JEDEM KIND ALLE CHANCEN!
Volkshilfe V Volkshilfe V

VOLKSHILFE ENTLASTET
TIROLER FAMILIEN ZUM SCHULBEGINN

Für viele Familien stellt der kostspielige Schulstart eine große Belastung für das Familienbudget dar. Die Volkshilfe und Thomas Brezina unterstützen daher auch heuer wieder gemeinsam mit LIBRO einkommensschwache Tiroler Familien zum Schulstart mit Warengutscheinen für dringend benötigtes Schulmaterial. 

„Die Eltern stehen besonders zu Schulbeginn unter großem finanziellen Druck. Daher wenden sich auch immer mehr alleinerziehende Mütter und Väter und Familien mit Kindern an uns, weil sie Hilfe benötigen“, so Kerstin Egger, Landesgeschäftsführerin der Volkshilfe und führt weiter aus: „Der enorme Andrang jedes Jahr zeigt uns, wie groß die finanzielle Not vieler Tiroler Familien besonders zu Schulbeginn ist – Tendenz steigend. Daher freut es uns, dass wir auch heuer wieder viele Familien unterstützen können und ihnen damit einen gelungenen Start ins neue Schuljahr im Herbst ermöglichen.“

Mit dem Ziel „Jedem Kind alle Chancen. Kinderzukunft sichern“ vergibt die Volkshilfe LIBRO-Gutscheine im Wert von rund € 10.000,- an einkommensschwache Tiroler Familien. Bildung ist maßgeblich, um den Teufelskreis Armut zu durchbrechen. Dort setzt die Schulstartaktion an.

 

ART UND AUSMAß DER FÖRDERUNG:

  • Die Höhe der Förderung beträgt € 50,- in Form von LIBRO-Gutscheinen pro Kind.
  • Die Gutscheine werden an die Erziehungsberechtigten von Schulkindern/Jugendlichen zwischen 6 und 19 Jahren ausgegeben.
  • Die Förderung ist einkommensabhängig. Daher sind dem Förderantrag die Montagsbezüge (Gehalt inkl. Alimente und Beihilfen) beizulegen sowie eine aktuelle Haushaltsbestätigung. Mit Hilfe der entsprechenden Bemessungsgrundlagen wird die Unterstützungswürdigkeit ermittelt. Das Haushaltseinkommen darf die nachstehend angeführten Einkommensgrenzen nicht überschreiten.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund des begrenzten Kontingents, erfolgt die Ausgabe der Gutscheine nur solange der Vorrat reicht.

 

SO FUNKTIONIERT ES:

Für AntragssstellerInnen aus Innsbruck/Bezirk Innsbruck Land:

    1. Ab 05. August: Antragsformular downloaden & vollständig ausfüllen
      (beachten Sie die Einkommensgrenzen - siehe unten!)
    2. Von 19.-23. August: Anruf in der Volkshilfe Landesgeschäftsstelle zur Terminvereinbarung
      Telefonnummer: 0 50 890 10 00 von Montag bis Freitag von 09.00-12.00 Uhr
    3. 29.08.2019: Abholung der Gutscheine (nur mit Termin möglich)
      Mitzubringen: ausgefülltes Antragsformular, Einkommensunterlagen, Ausweis, aktuelle Haushaltsbestätigung
      Adresse: Volkshilfe Tirol, Südtiroler Platz 10-12, 6020 Innsbruck

 

Für AntragssstellerInnen aus den Bezirken Kufstein, Landeck, Reutte, Schwaz, Imst, Kitzbühel und Lienz:

  1. Ab 05. August: Antragsformular downloaden & vollständig ausfüllen
    (beachten Sie die Einkommensgrenzen - siehe unten!)
  2. Von 19.-23. August: Kontaktaufnahme mit der Volkshilfe Landesgeschäftsstelle 
    Telefonnummer: 0 50 890 10 00 von Montag bis Donnerstag von 09.00-12.00 Uhr
    e-Mail: kontakt@volkshilfe.net

 

AUSGABE DER GUTSCHEINE:

Die Auszahlung des Betrages in Form von LIBRO-Gutscheinen erfolgt nur nach Terminvereinbarung.

 

EINKOMMENSGRENZEN:

Anzahl der Personen

Obergrenze

2

€ 1.600,-

3

€ 2.100,-

4

€ 2.500,-

5

€ 2.900,-

6

€ 3.300,-

jede weitere Person

€    400,-