JEDER AUGENBLICK HAT WERT.

Volkshilfe V Volkshilfe V

DEMENZHILFE

Die Volkshilfe hat sich auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit demenziellen Veränderungen eingestellt, um Ihnen ein individuelles Leben zu ermöglichen und auch um Angehörige im Alltag zu entlasten. Unsere Angebote im Überblick: 

  • Mobile Demenzbetreuung in Innsbruck
  • Demenz-Sprechstunde
  • Info-Tour durch Tirol
  • Ratgeber & Broschüren Service
  • Finanzielle Unterstützung mittels Demenzhilfe-Fonds

 

FINANZIELLE ENTLASTUNG

Der Demenzhilfe-Fonds der Volkshilfe unterstützt  Menschen, die aufgrund der Diagnose Demenz von Armut betroffen sind, sowie deren pflegenden Angehörigen mit finanziellen Mitteln. Diese einmalige finanzielle Hilfe soll ermöglichen, dass sich Betroffene die notwendige Betreuung, Beratung und Pflegehilfsmittel leisten können.
Ihr Kontakt für die Zusendung des Antrags: Manuela Pfohl, PDL
Tel.: 0 50 890 01 00 | pflegedienste@volkshilfe.net

 

KOSTENLOSE RATGEBER & BROSCHÜREN

  • Demenz: Rat und Hilfe für pflegende Angehörige
  • Ratgeber: Aktiv trotz Demenz
  • Zu Hause pflegen: Rat und Hilfe für pflegende Angehörige

 

DEMENZ INFO-TOUR durch Tirol

  • Ausführliche Informationen rund um das Thema Demenz durch ExpertenInnen
  • Raum für offenen Dialog mit Betroffenen und Interessierten

 

DEMENZ-SPRECHSTUNDE

für Menschen mit Demenzerkrankungen, Angehörige und Interessierte: Jeden ersten Dienstag im Monat ohne Anmeldung von 13.00-15.00 Uhr persönlich in der Volkshilfe Landesgeschäftsstelle, Südtiroler Platz 10-12/6.Stock in Innsbruck oder telefonisch unter 050 890 01 00.

Im Rahmen der Sprechstunden bieten wir Informationen und Beratung …
… rund um das Thema Demenz.
… zum Volkshilfe Demenzfonds (Finanzielle Unterstützung).
… über die Betreuungs- und Entlastungsangebote der Volkshilfe Pflegedienste.

Die nächsten Termine sind:

  • Dienstag, 03. März 2020
  • Dienstag, 07. April 2020
  • Dienstag, 05. Mail 2020
  • Dienstag, 02. Juni 2020

 

MOBILE DEMENZBETREUUNG IN INNSBRUCK
Mobilisation, Aktivierung, Gedächtnistraining und Begleitung im Tagesablauf

Wir bieten mobile Demenzbetreuung in Innsbruck für Menschen, die aufgrund einer Demenzerkrankung  Begleitung und Unterstützung im Alltag brauchen. Unser multiprofessionelles Team besteht aus qualifizierten MitarbeiterInnen, die mit Ihnen gemeinsam die vielfältigen Herausforderungen des Alltags meistern. Hauptaufgaben:

  • Gemeinsame Beschreibung des Pflegeprozesses
  • Mobilisation & Aktivierung
  • Gedächtnistraining
  • Begleitung im Tagesablauf: Unterstützung bei der Haushaltsführung,
  • Übernahme von Besorgungen und Zubereitung & Einnahme von Mahlzeiten

Für wen sind wir da?

  • Menschen, die auf Grund einer beginnenden Demenzerkrankung Unterstützung im Alltag brauchen
  • Menschen, die an einer fortscheitenden Demenz leiden und längerfristig sowie regelmäßig Hilfestellung benötigen
  • Angehörige, zur Unterstützung und Entlastung
  • Betroffene mit Hauptwohnsitz in Innsbruck

Zusätzliches flexibles Betreuungsangebot in Innsbruck:

  • Hauskrankenpflege
  • Heimhilfe
  • Hauswirtschaftsdienst

 

WAS UNS WICHTIG IST

  • Individuelle Betreuung unter Berücksichtigung
    von Fähigkeiten, Gewohnheiten und Wünschen
  • Zeit für Zuwendung und Wertschätzung
  • Entlastung von Angehörigen und Familie
  • Selbstbestimmtes Leben: Die Bedürfnisse der an
    Demenz erkrankten Menschen geben den Weg vor.

 

DOWNLOAD FOLDER MOBILE DEMENZBETREUUNG: