IMMER AUF DEM AKTUELLSTEN STAND
Volkshilfe V Volkshilfe V

News

31.10.2018

Volkshilfe SeniorInnen unterwegs: 
Törggelen im schönen Südtirol

Viel gelacht, geplaudert und vor allem geschlemmt wurde beim alljährlichen Volkshilfe Herbst-Ausflug Mitte Oktober. Rund 30 jung gebliebene Seniorinnen und Senioren verbrachten einen schönen Tag im herbstlichen Südtirol.

16.10.2018

Volkshilfe BETA & WERKBANK:
Mit vereinten Kräften
im ehrenamtlichen Einsatz

Muskelkraft bei der Pflege des Wörgler Feuchtgebietes Filz gefragt: Um die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt zu schützen, erfolgt die jährliche Mahd und Entfernung des Schnittgutes händisch. Anfang Oktober beteiligten sich zahlreiche freiwillige HelferInnen, darunter die MitarbeiterInnen der Volkshilfe Projekte Werkbank und BETA, um den Erhalt des Natur-Juwels zu gewährleisten.

12.10.2018

GESUNDES FRÜHSTÜCK FÜR
INNSBRUCKS SCHÜLER UND SCHÜLERINNEN

Anfang Oktober besichtigten Stadträtin Elisabeth Mayr gemeinsam mit Kerstin Egger ( Volkshilfe Tirol) und Amtsvorstand Werner Leithmayer (Schule & Bildung) die Kinder des ‚Breakfast Clubs‘ in der Volksschule Angergasse.

26.09.2018

BÜRGERMEISTERIN BESUCHTE UNSERE
KINDERBETREUUNGSEINRICHTUNG IN HALL

Im September kam die Haller Bürgermeisterin Eva-Maria Posch auf einen Besuch in unserem Kindergarten und der Kinderkrippe in der Haller Rohrbachstraße vorbei und besichtigte die umgebauten Räumlichkeiten.

23.09.2018

VOLKSHILFE ZUM WELT-ALZHEIMERTAG:
DIAGNOSE DEMENZ FÜHRT ZU
SOZIALEM AUSSCHLUSS & DISKRIMINIERUNG

Gemeinsam mit dem Memory Netzwerk der Tirol Kliniken war die Volkshilfe am 21. September den ganzen Tag mit einem Informationsstand im Landeskrankenhaus Hall vertreten, um auf das Thema Demenz aufmerksam zu machen sowie über die jeweiligen Betreuungsleistungen im Bereich Demenz ausführlich zu informieren.

06.09.2018

VOLKSHILFE HORT, KRIPPE & NEU: KINDERGARTEN
KINDER AUF IHREM WEG BEGLEITEN

Die Volkshilfe Tirol und die Gemeinde Oberndorf eröffnen mit Anfang September einen zusätzlichen Kindergarten in Oberndorf, in dem 16 Kinder einen Betreuungsplatz finden. Die Einrichtung ist eine Erweiterung des bestehenden Angebotes am Nachmittag. Dies ist ein wichtiger Schritt für den weiteren Ausbau der ganztägigen und ganzjährigen Kinderbetreuung in Oberndorf.