IMMER AUF DEM AKTUELLSTEN STAND
Volkshilfe V Volkshilfe V

News

09.04.2019

#aufdiestrasse
Protesttour gegen die Abschaffung der Mindestsicherung

Die Mindestsicherung soll abgeschafft und durch eine neue Sozialhilfe ersetzt werden. Diese ist aber weder „sozial“ noch eine echte Hilfe, vielmehr wird sie viele Armutsbetroffene direkt in die Obdachlosigkeit treiben. Arme Menschen werden nicht unterstützt, sondern bestraft und bekämpft. Diese Entwicklung gefährdet nicht nur die soziale Sicherheit, sondern auch den sozialen Frieden, und langfristig unsere Demokratie. Dagegen gehen wir #aufdiestrasse! Die Volkshilfe tourt durch Österreich und setzt in jeder Landeshauptstadt ein Zeichen gegen die Abschaffung der Mindestsicherung! Am Freitag, den 12.04. um 17.00 Uhr sind wir in der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße/Annasäule!

08.03.2019

Kindergarten & Kinderkrippe in Hall:
Buntes Treiben am Rosenmontag sowie Faschingsdienstag

In den Räumlichkeiten unserer Kinderbetreuungseinrichtung spiegelt sich die Kreativität der Kinder in den bunten Faschingsdekorationen wieder. Seit Wochen wird fleißig gebastelt und kreiert. Am Rosenmontag und Faschingsdienstag war es dann soweit: Ein buntes Programm bereitete den Kindern viel Spaß und Freude.

25.02.2019

Bunte Faschingszeit in Hall:
Willkommen im Wilden Westen

Fasching steht vor der Tür: In den Räumlichkeiten unserer Kinderbetreuungseinrichtung in Hall spiegelt sich die Kreativität der Kinder in den bunten Faschingsdekorationen wieder. Seit Wochen wird fleißig gebastelt und kreiert.

08.02.2019

Junge Menschen engagieren sich:
Sara Zourag absolviert im Projekt BETA
ein freiwilliges soziales Jahr

Seit Herbst 2018 unterstützt die 21-jährige Sara Zourag aus Bozen (Südtirol) die MitarbeiterInnen des Volkshilfe Projekts BETA bei der Berufsqualifizierung von Jugendlichen mit Förderbedarf.

23.01.2019

Innsbrucker Restaurant
„die Wilderin“ spendet für ein
gesundes & reichhaltiges Schulfrühstück

Anlässlich des alljährlichen Charty Dinners des Innsbrucker Restaurants „die Wilderin“ freut sich heuer die Volkshilfe über die gesammelte Spende in der Höhe von 1.000 Euro. Diese kommt unserem Projekt „Breakfast Club“ – dem gesunden Schulfrühstück für Innsbrucker Kinder – zu Gute.

12.10.2018

GESUNDES FRÜHSTÜCK FÜR
INNSBRUCKS SCHÜLER UND SCHÜLERINNEN

Anfang Oktober besichtigten Stadträtin Elisabeth Mayr gemeinsam mit Kerstin Egger ( Volkshilfe Tirol) und Amtsvorstand Werner Leithmayer (Schule & Bildung) die Kinder des ‚Breakfast Clubs‘ in der Volksschule Angergasse.